Feuerwehrhaus und Mehrgenerationenraum

Direkt nebem dem evangelischen Gemeindehaus befindet sich das Feuerwehrhaus. Im Erdgeschoss ist der Mannschaftsraum der Freiwilligen Feuerwehr Riesweiler. Im Untergeschoss wurde ein Mehrgenerationenraum eingerichtet. Dieser ist im Jahr 2009 in überwiegend eherenamtlicher Arbeit entstanden und etwa 70 Quadratmeter groß. Ausgestattet ist der Raum mit einer Theke und einer Küche. In dem Raum können bis zu 60 Personen bewirtet werden. Mit einer breiten Fensterfront Richtung Osten können Sie hier ihren Gästen einen schönen Ausblick auf den Sonnwald bieten, ohne die Kinder aus den Augen zu verlieren, welche direkt vor dem Fenster auf dem Spielplatz spielen können.

Die Vermietung erfolgt über Heiko Schulz, Telefonnummer: 0171-6838368

Preise

110 € Euro pro Tag plus Reinigung je 12 Euro /h
70 € Euro pauschal für Beerdigungen, keine Reinigung berechnet, (Beerdigungen haben Vorrang vor Vereinen)


Die Küche im Mehrgenerationenraum
Der Saal im Mehrgenerationenraum

Weitere öffentliche Gebäude:

Spielplätze und Bolzplatz

Spielplätze

Für Kinder befinden sich im Dorf zwei Spielplätze: Einer direkt unterhalb der Sonnblickhalle, angrenzend an den Bolzplatz und einer Im Schlingelchen.

Das nachfolgende Bild zeigt den Spielplatz Im Schlingelchen:

Der Spielplatz Im Schlingelchen

Der Spielplatz an der Soonblickhalle (siehe unten) wurde in den Jahren 2016/2017 neu errichtet. Der Spielplatz verfügt über diverse Spielgeräte für alle Altersklassen. Ein Highlight ist eine Seilbahn, auf der man mit einem Teller ins Tal hinunterrutschen kann.

Die Außentoilette hinter der Soonblickhalle ist für alle Besucher des Spielplatzes geöffnet. Sie wird täglich kontrolliert und bleibt über Nacht verschlossen. 

Der Spielplatz an der Soonblickhalle

Bolzplatz

Angehende Fußballprofis können ihr Geschick auf dem Bolzplatz im Dorf unter Beweis stellen. Dieser liegt in direkter Nachbarschaft der Soonblickhalle. Zwei Aluminumtore garantieren Spielspaß.

Weitere öffentliche Gebäude:

Grillhütte und Sportlerheim

Die Grillhütte

Die Grillhütte liegt etwa einen Kilometer ausserhalb des Ortes am Rande des Soonwaldes. Die Grillhütte ist vorallem für Familien mit Kindern geeignet. Während Sie mit ihren Liebsten einen geselligen Abend verbringen, erkunden ihre Kleinen den Wald oder toben auf dem anliegenden Sportplatz.

Sie kann für 35€ pro Tag gemietet werden. Bei Anfragen wenden Sie sich bitte an Heiko Schulz unter der Telefonnummer 0171-6838368.

Sportlerheim

Direkt neben der Grillhütte liegt das Sportlerheim. Die Sanitäranlgen im Zuschauerbereich wurden vor einigen Jahren erneuert.

Der Mietpreis beträgt 80€ pro Tag (inklusive Wasser und Abwasser, zzgl. Endreinigung). Strom und Gas werden nach Verbrauch abgerechnet.

Bei Anfragen wenden Sie sich bitte an Heiko Schulz, Telefonnummer: 0171-6838368.

Preise

  80 Euro pro Tag (maximal 24 Std.) incl. Wasser und Abwasser
0,4 € Euro/pro kw/h Strom
12 Euro/Tag Gas
24 Euro Endreinigung bzw. bei Bedarf 12,- Euro/Std
250 €Euro Kaution (bei Mietantritt zu zahlen). Gibt es, wenn alles heil geblieben ist, wieder zurück.

Weitere öffentliche Gebäude

Soonblickhalle

Die Soonblickhalle

Die Soonblickhalle ist eine Mehrzweckhalle, die vorallem zum Grundschulsport der benachbarten Grundschule genutzt wird. Aber auch Theaterabende des Theatervereins und Sportübungen des Sportvereins finden hier statt. Auch zu großen Familienfeiern und runden Geburtstagen ist die Soonblickhalle mit atemberaubenden Blick auf den Soonwaldkamm eine gute Location. Eine Theke mit Bierzapfanlage und Kühlung sorgen dafür, das ihre Gäste nicht verdursten. Die Küche mit Friteuse und großem Herd ist optimal für über 100 Gäste geeignet. Im angrenzenden Kühlhaus können Sie verschiedenste Dinge kaltstellen – von Nachspeisen über Sektflaschen bis hin zu den Getränken.

Der Eingang ist ein begrenztes Foyer, welches bei Bedarf durch bewegliche Trennwände in die Halle übergehen kann. In der Halle finden auf etwa 290 Quadratmeter mehr als 100 Personen Platz.

Die Halle ist behindertengerecht ausgestattet.

Im Jahr 2017 wurde die Halle energetisch saniert. Zur Sanierung gehörten unter anderem neue Fenster und eine neue Heizungsanlage. Auch die Toiletten wurden erneuert. Ausserdem wurde das komplette Foyer mit hellen Fliesen ausgestattet, wodurch der Eingangsbereich bei abgetrennter Halle und wenig Licht deutlich freundlicher wirkt.

Die Kosten der Halle setzen sich für private Veranstaltungen wie folgt zusammen: 

150 €pro Tag inclusive Küche und Kühlraum.
20 €extra für einräumen Freitags Abends ab 19.00 Uhr.
75 €für einräumen Freitags ab 15.00 Uhr.
20 €extra für ausräumen Sonntags bis 12.00 Uhr.
75 €extra für ausräumen Sonntags bis 16.00 Uhr.
150 € wenn ausräumen Sonntags länger als 16.00 Uhr.
15 €pro Tag für Nutzung Anlage.
12 €pro Stunde extra für Putzen nach Vermietung (ca. 5 Stunden).
70 €pauschal für Beerdigungen, keine Reinigung berechnet. (Beerdigungen haben Vorrang vor Vereinen).
50 €Pauschal bei Verlust Transponder

Für öffentliche kommerzielle Veranstaltungen inklusive Theaterabende werden folgende Kosten fällig:

290 €pro Tag inclusive Küche und Kühlraum.
520 €für zwei Tage inclusive Küche und Kühlraum.
180 €jeder weitere Tag inclusive Küche und Kühlraum
20 €extra für einräumen Freitags Abends ab 19.00 Uhr.
75 €extra für einräumen Freitags ab 15.00 Uhr.
20 € extra für ausräumen Sonntags bis 12.00 Uhr.
75 €wenn ausräumen Sonntags bis 16.00 Uhr.
150 €wenn ausräumen Sonntags länger als 16.00 Uhr.
15 €extra pro Tag für Nutzung Musikanlage
12 €pro Stunde extra für Putzen nach Vermietung
50 €Pauschal bei Verlust Transponder

Die Vermietung erfolgt über Heiko Schulz, Telefonnummer: 0171-6838368.  

Weitere öffentliche Gebäude: